PORTAS

  • PORTAS
  • PORTAS
  • PORTAS
  • PORTAS
  • PORTAS
  • PORTAS
Wünsche erfüllen und Werte erhalten.
Vertriebsformat: Franchising
Gegründet: 1974 (Deutschland)
Systemgeber seit: 1981 (Schweiz)
Unternehmen
PORTAS startete 1974 mit mehreren Pilotbetrieben und entwickelte die Marke zunächst zu einem Spezialisten für die Renovierung von Innentüren und Türrahmen. Heute bieten PORTAS-Fachbetriebe ihren Kunden mehr als ein Dutzend Leistungen an, um Haus und Wohnung zu verschönern und Werte zu erhalten. Endverbraucher schätzen an PORTAS die ausführliche persönliche Beratung sowie die hohe Qualität der verwendeten Materialien und der handwerklichen Aufführung.
Unterstützung Vertriebspartner
Für PORTAS sind die Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Marketing/Vertrieb und in der handwerklichen Fertigung der Renovierungen ein wichtiger Baustein für den Erfolg. Fachpersonal aus der PORTAS-Zentrale gibt Hilfestellung in technischen und kaufmännischen Fragen und Franchiseberater kommen persönlich vor Ort.
Vertriebskonzept

PORTAS bietet Handwerksbetrieben die Chance, in den Markt für qualitativ hochwertige Renovierungen und Modernisierungen bei Privatkunden zu expandieren. In der Regel ergänzen sich die PORTAS-Renovierungsleistungen sehr gut mit den vom Handwerksbetrieb bereits angebotenen Produktprogramm. Dank der Qualität der handwerklichen Dienstleistung, der verwendeten Materialien sowie der Servicequalität kaufen Kunden immer wieder bei ihrem PORTAS-Fachbetrieb. PORTAS lässt sich als 2. Standbein gut in die bestehenden Betriebsabläufe integrieren. Mit jedem PORTAS-Fachbetrieb wird ein individueller Entwicklungsplan erarbeitet, damit Schritt für Schritt die einzelnen Bausteine aus dem PORTAS Leistungsprogramm übernommen werden können.

Finanzielles
Die Franchise-Einstandsgebühr beträgt € 15.000 und die Grundausstattung € 31.500. Die monatliche Franchisegebühr beträgt 3% vom Netto-Produktionsumsatz des PORTAS-Fachbetriebes.
Anforderungen an den Vertriebspartner
PORTAS sucht Handwerksbetriebe, die sich mit einer starken Marke verbünden und ein 2. Standbein aufbauen möchten. Die Freude am Umgang mit den Kunden gehört ebenso dazu wie der Wille sich langfristig im regionalen Renovierungsmarkt durchzusetzen.

Kontakt

PORTAS DEUTSCHLAND Folien GmbH & Co. Fabrikations KG
Renovierung von Türen, Küchen, Treppen, Fenstern und Decken
Dieselstrasse 1-3
63128 Dietzenbach
Deutschland
+49 6074 404-180
www.portas.ch
Kontaktperson(en):
Herr Matthias Scholz (Geschäftsleitung Vertrieb Europa)
scholz@portas.de

Herr Frank Jüttner (Abteilungsleitung FN-Service Europa)
juettner@portas.de

Wünsche erfüllen und Werte erhalten.

Unternehmen

PORTAS startete 1974 mit mehreren Pilotbetrieben und entwickelte die Marke zunächst zu einem Spezialisten für die Renovierung von Innentüren und Türrahmen. Heute bieten PORTAS-Fachbetriebe ihren Kunden mehr als ein Dutzend Leistungen an, um Haus und Wohnung zu verschönern und Werte zu erhalten. Endverbraucher schätzen an PORTAS die ausführliche persönliche Beratung sowie die hohe Qualität der verwendeten Materialien und der handwerklichen Aufführung.


Vertriebskonzept

PORTAS bietet Handwerksbetrieben die Chance, in den Markt für qualitativ hochwertige Renovierungen und Modernisierungen bei Privatkunden zu expandieren. In der Regel ergänzen sich die PORTAS-Renovierungsleistungen sehr gut mit den vom Handwerksbetrieb bereits angebotenen Produktprogramm. Dank der Qualität der handwerklichen Dienstleistung, der verwendeten Materialien sowie der Servicequalität kaufen Kunden immer wieder bei ihrem PORTAS-Fachbetrieb. PORTAS lässt sich als 2. Standbein gut in die bestehenden Betriebsabläufe integrieren. Mit jedem PORTAS-Fachbetrieb wird ein individueller Entwicklungsplan erarbeitet, damit Schritt für Schritt die einzelnen Bausteine aus dem PORTAS Leistungsprogramm übernommen werden können.


Unterstützung Vertriebspartner

Für PORTAS sind die Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Marketing/Vertrieb und in der handwerklichen Fertigung der Renovierungen ein wichtiger Baustein für den Erfolg. Fachpersonal aus der PORTAS-Zentrale gibt Hilfestellung in technischen und kaufmännischen Fragen und Franchiseberater kommen persönlich vor Ort.


Finanzielles

Die Franchise-Einstandsgebühr beträgt € 15.000 und die Grundausstattung € 31.500. Die monatliche Franchisegebühr beträgt 3% vom Netto-Produktionsumsatz des PORTAS-Fachbetriebes.


Anforderungen an den Vertriebspartner

PORTAS sucht Handwerksbetriebe, die sich mit einer starken Marke verbünden und ein 2. Standbein aufbauen möchten. Die Freude am Umgang mit den Kunden gehört ebenso dazu wie der Wille sich langfristig im regionalen Renovierungsmarkt durchzusetzen.



Kontakt

PORTAS DEUTSCHLAND Folien GmbH & Co. Fabrikations KG

Renovierung von Türen, Küchen, Treppen, Fenstern und Decken
Dieselstrasse 1-3
63128 Dietzenbach
Deutschland
Telefon:
+49 6074 404-180
Website:
Kontaktperson(en):
Herr Matthias Scholz (Geschäftsleitung Vertrieb Europa)
E-Mail:
Herr Frank Jüttner (Abteilungsleitung FN-Service Europa)
E-Mail: